Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Mein Name ist Wolfgang Burkard, ich bin 31 Jahre und lebe, wohne und arbeite in Lorsch. Nach meiner Ausbildung zum „Holzbearbeitungsmechaniker“ und einigen Jahren Berufserfahrung habe ich die Weiterbildung zum „Industriemeister Fachrichtung Holzverarbeitung“ abgeschlossen. Seit Juni 2015 bin ich selbstständig und hauptsächlich in meiner Werkstatt tätig.

Wie die Idee entstand

Die Idee zur Entwicklung und Herstellung des „Insektenklosters hatte ich an einem schönen Morgen im Frühjahr als ich das Insektenhotel in meinem Garten betrachtete. Mich faszinierten die tierischen Bewohner und ich dachte darüber nach, welche Auswirkungen sie auf die Natur und Pflanzen haben. Ich machte mir Gedanken über die Herstellung der Insektenhotels. Ich wünschte mir ein Insektenhotel, das schön anzusehen ist, hochwertig hergestellt wird und zum Wohle der Bewohner und Umwelt nur aus natürlichen Materialien und ohne giftige Klebstoffe gefertigt wird. So kam mir als Lorscher die Idee, die Königshalle als Insektenhotel zu fertigen. Das „Insektenkloster“ war geboren.

Seitdem kamen weitere Produkte wie z.B. unter anderem das „Insektenherz“ oder die „Insektenburg“ hinzu. Ich entwickle alle Produkte stetig weiter und freue mich täglich meine Kenntnisse und Ideen in meine Arbeit einfließen lassen zu können.

Sie können mich nach Absprache gerne in meiner Werkstatt in Lorsch besuchen. Außerdem stehe ich Ihnen für Anregungen, Fragen oder Wünsche gerne zur Verfügung.

Ich freue mich auf Sie!

Ihr Wolfgang Burkard